Chemie

 

Pumpe mzr-4605 by HNPM

A novel method for assessing the coating uniformity of hot-melt coated particles using micro-computed tomography

Die Studie von Woerthmann et al. präsentiert eine neue Methode zur Analyse der Eigenschaften beschichteter sphärischer Partikel, insbesondere der Schichtdicke. Die beheizte mzr-4605 Pumpe wurde in ihrem Versuchsaufbau für die Heißschmelzbeschichtungsexperimente verwendet, um ihre neuartige Methode zu testen und ihre Ergebnisse mit herkömmlichen Methoden zu vergleichen.

B.M. Woerthmann, J.A. Lindner, T. Kovacevic, P. Pergam, F. Schmid, H. Briesen
A novel method for assessing the coating uniformity of hot-melt coated particles using micro-computed tomography
Powder Technology, Volume 378, Part A, 2021, Pages 51-59.
https://doi.org/10.1016/j.powtec.2020.09.065


Rotoren mzr-Pumpen by HNPM

Hydrogen Production from the LOHC Perhydro‐ Dibenzyl‐Toluene and Purification Using a 5 μm PdAg‐Membrane in a Coupled Microstructured System

Alexander Wunsch, Tatjana Berg und Peter Pfeifer vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) publizierten über Hydrogen Production from the LOHC Perhydro‐ Dibenzyl‐Toluene and Purification. Eine mzr-2905 wurde eingesetzt, um Perhydro‐ Dibenzyl‐Toluol durch einen mit Katalysator beladenen Membranreaktor zu fördern.

Alexander Wunsch, Tatjana Berg and Peter Pfeifer
Hydrogen Production from the LOHC Perhydro‐ Dibenzyl‐Toluene and Purification Using a 5 μm PdAg‐Membrane in a Coupled Microstructured System 
Materials 2020, 13, 277
https://www.researchgate.net/publication/338484174


Hot-Melt Extrusion Process Fluctuations and Their Impact on Critical Quality Attributes of Filaments and 3D-Printed Dosage Forms

Quodbach et al. haben kürzlich die kontinuierliche Herstellung von wirkstoffhaltigen Filamenten in einem Extruder beschrieben. Zur Förderung des Weichmachers Triethylcitrat in den Extruder wurde eine Mikrozahnringpumpe mzr-7205 eingesetzt.

Hanna Ponsar, Raphael Wiedey, Julian Quodbach
Hot-Melt Extrusion Process Fluctuations and Their Impact on Critical Quality Attributes of Filaments and 3D-Printed Dosage Forms
Pharmaceutics 2020, 12(6), 511
https://doi.org/10.3390/pharmaceutics12060511


Use of Lithium Diisopropylamide in Flow: Operability and Safety Challenges Encountered on Multigram Scale

Flow Chemistry: GSK hat kürzlich über eine kontinuierliche Lithiierung mit Folgereaktion veröffentlicht. Dabei wurden zur Förderung des LDA und des Reagens 2 Mikrozahnringpumpen mzr-6355 aus HNPMs hermetisch inerter Baureihe erfolgreich eingesetzt.

Marta Alonso; Maria Cruz Garcia; Christopher McKay; Lee R. Thorp; Michael Webb; Lee J. Edwards
Use of Lithium Diisopropylamide in Flow: Operability and Safety Challenges Encountered on Multigram Scale
Org. Process Res. Dev. 2021, 25, 4, 988–1000
Publication Date: March 31, 2021
https://doi.org/10.1021/acs.oprd.1c00015


mzr-11558

Integration einer mzr-Pumpe in ein hochentwickeltes, modulares, vollautomatisches Anlagensystem

Vor einiger Zeit hat Microinnova eine mzr-11558X1 aus Alloy C22 und mit Doppelmantel als eine der Hauptkomponenten einer hochentwickelten modularen Anlage integriert. > weiterlesen


Umweltbedingungen im Röntgenmikroskop präzise steuern

Zur Untersuchung von Aerosolteilchen in Klimasimulationen wird die Mikrozahnringpumpe mzr-2921 in einem Kühlkreislauf eingesetzt. Die pulsationsarme Förderung erlaubt dabei präzise Temperatureinstellungen über einen weiten Bereich. Die kompakte Bauform und die geringe Vibration ermöglichen den Betrieb, ohne die empfindlichen Messungen im Röntgenmikroskop zu stören. > weiterlesen


Offshore Equipment mit mzr-Pumpen

Frisch- und Trinkwassersystem auf einer Ölplattform

Für eine der modernsten Ölplattformen entwarf und fertigte ein Lieferant für Offshore-Ausrüstung ein Frisch- und Trinkwassersystem an. Zur Förderung der Chemikalien für die Wasseraufbereitung werden Mikrozahnringpumpen der Hermetisch inerten Baureihe in ATEX-Ausführung eingesetzt. > weiterlesen


Kontinuierliche Herstellung von Formulierungen in Minuten statt in Stunden mit mzr-Pumpen

Kontinuierliche Herstellung von Formulierungen in Minuten statt in Stunden

Die Förderung von kleinen Volumenströmen schwieriger, teilweise hochkorrosiver, Flüssigkeiten wird mit Mikrozahnringpumpen der Hermetisch inerten Baureihe und der Hochleitungsbaureihe umgesetzt. In zwei sehr kompakten kontinuierlichen Produktionsanlagen werden acht verschiedene Flüssigkeitszuführungen mit unterschiedlichen Viskositäten zur weiteren Verwendung gemischt. > weiterlesen


Multikilogram per Hour Continuous Photochemical Benzylic Brominations Applying a Smart Dimensioning Scale-up Strategy

Im Jahr 2020 wurde von Kappe et al. ein Artikel zu kontinuierlicher Bromierung in Flow-Reaktoren veröffentlicht. Das Scaleup in den Bereich kg/h wurde unter Einsatz von Mikrozahnringpumpen der hermetisch inerten Baureihe erfolgreich demonstriert.

Alexander Steiner, Philippe M. C. Roth, Franz J. Strauss, Guillaume Gauron, Günter Tekautz, Marc Winter, Jason D. Williams,* and C. Oliver Kappe*
Multikilogram per Hour Continuous Photochemical Benzylic Brominations Applying a Smart Dimensioning Scale-up Strategy
Org. Process Res. Dev
. 2020, 24, 2208−2216


Rotoren von mzr-Pumpen, HNPM

Reaction Calorimetry in continuous flow mode. A new approach for the thermal characterization of high energetic and fast reactions

Die Novartis Pharma AG, Chemical & Analytical Development, in Basel hat zu Reaction Calorimetry in continuous flow mode publiziert. Die Mikrozahnringpumpen mzr-7255 und mzr-7205 wurden eingesetzt, um Reagentien kontinuierlich in einen Fluitec Reaktor zu fördern.

Frederik Mortzfeld, Jutta Polenk, Bertrand Guélat, Francesco Venturoni, Berthold Schenkel, and Paolo Filipponi
Reaction Calorimetry in continuous flow mode. A new approach for the thermal characterization of high energetic and fast reactions
Org. Process Res. Dev., Just Accepted Manuscript
DOI: 10.1021/acs.oprd.0c00117 


APPARATUS FOR DETERMINING COMPRESSIBILITY OF A FLOWING FLUID

Mit dem Veröffentlichungsdatum 10.10.2020 liegt ein Patent, US 10,830,681 B2, der Endress + Hauser Flowtec AG ,Reinach (CH) vor. Hier wird der Einsatz einer Mikrozahnringpumpe (Fig. 2a, 114) in einem Verfahren zur Bestimmung der Kompressibilität strömender Flüssigkeiten beschrieben.

Patent No.: US 10,830,681 B2
Date of Patent: Nov. 10, 2020
APPARATUS FOR DETERMINING COMPRESSIBILITY OF A FLOWING FLUID
Applicant: Endress+Hauser Flowtec AG, Reinach (CH)
Inventors: Christof Huber, Bern (CH); Michael Lambrigger, Basel (CH)


 

Weitere Anwendungen im Bereich Chemie

  • Feinchemie / Pharma
  • Flow Chemistry
  • Beschichtungstechnologien
  • Organische Elektronik
  • Miniplant-Technik
  • Polymerentwicklung
  • Additivdosierung in Extruder
  • Abfüllung von radioaktiven Isotopenlösungen
  • Dosierung von flüssigem Natrium

 

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner