Ex-Pumpe für produktions- und verfahrenstechnische Anwendungen

Die Mikrozahnringpumpe mzr-6359X2 Ex der hermetisch inerten Baureihe in Ex Ausführung ist durch nahezu universelle Eignung für aggressive und korrosive Medien eine einzigartige Neuheit in der Pumpentechnik. Rotoren und Steuerelemente aus keramischen Werkstoffen verleihen der Pumpe eine hohe chemische Beständigkeit und eine herausragende Verschleißfestigkeit. Mit SSiC, drucklos gesintertem Siliziumkarbid, als Lager- und Wellenwerkstoff, einem drehsteifen Magnetantrieb und Gehäusekomponenten aus Alloy C22 eignet sich die Pumpe für anspruchsvolle Medien in der Chemie und Verfahrenstechnik.

Vorteile

  • Ex-Zulassung nach ATEX
    in Übereinstimmung mit der EU-Richtlinie 2014/34/EU
  • Präzisionsantrieb und Komfortsteuerung
    ATEX DC-Servomotor mit integriertem Mikrocontroller
  • Kompakt, chemisch inert
    Länge 354 mm, Alloy C22, SSiC, Al2O3- und ZrO2-Keramik
  • Hermetische Ausführung
    magnetischer Pumpenantrieb (NdFeB)
  • Hohe Dosiergenauigkeit
    Dosierpräzision VK < 1 % bei kleinen Mengen
  • Präzise Dosierung, pulsationsarme Förderung
    rotatorische Mikrozahnringtechnik, keine Ventile

Kennlinien

Technische Daten

  • Volumenstrom
    0,024 - 96 ml/min
  • Kleinstes Dosiervolumen
    15 µl
  • Verdrängungsvolumen
    24 µl
  • Differenzdruckbereich
    0 – 40 bar
  • Maximaler eingangsseitiger Vordruck
    80 bar (eingangsseitiger Vordruck + Differenzdruck)
  • Umgebungstemperaturbereich
    0 ... +40 °C
  • Medientemperaturbereich
    -5 ... +60 °C (-20 ... +120 °C *)
  • Viskositätsbereich
    0,3 - 100 mPas
  • Dosierpräzision VK
    < 1 % (Variationskoeffizient VK)
  • Ex-Schutz Klassifizierung
    CE Ex II 2G IIC c T4 X
  • Installationsort
    Ex-Bereich Zone 1, 2
  • Fluidanschlüsse
    1/8" NPT Innengewinde, seitlich
  • Medienberührte Teile
    Gehäuse Alloy C22 (2.4602), optional: Edelstahl 1.4404; Dichtungen FFKM (Kalrez® Spectrum™ 6375), optional: FKM, EPDM; Welle, Lagerung gesintertes Siliziumkarbid (SSiC); fluidische Steuerelemente, Lagerung Al2O3-Keramik; Rotoren teilstabilisiertes ZrO2; optional: Hartmetall Ni-Basis
  • Antrieb
    BLDC-Motor mit integriertem Motion Controller, 24 V DC, 2 A, 53 W, analoge Hallsensoren (3000 Impulse/Umdrehung)
  • Drehzahlbereich
    1 - 4.000 U/min
  • Kabellänge
    10 m
  • Gewicht
    ca. 4.900 g
  • Anmerkung
    * mit optionalem Wärmedämmmodul; Sonderausführungen auf Anfrage.
  • Allgemeine Hinweise
    Die angegebenen Wertebereiche sind abhängig von der Viskosität sowie der Pumpenausführung. Sie können unter geeigneten Voraussetzungen sowohl über- als auch unterschritten werden, zum Beispiel mit Ergänzungsausstattung und Zubehör.
    DIESES DOKUMENT KANN JEDERZEIT OHNE VORHERIGE ANKÜNDIGUNG GEÄNDERT WERDEN.

Alle anzeigen

Downloads

 Zurück zur Liste