Start

 

Wo Pumpen
           im Mittelpunkt
       stehen

Junges Hightech Unternehmen aus MV

An unserem Standort in Mecklenburg entstehen von der Idee über die Konstruktion und Montage bis zur Validierung Mikrozahnringpumpen (mzr®-Pumpen), die konventionelle Anwendungen effektiver machen und neue Technologiefelder eröffnen.

Gestartet im Jahr 1998 mit 5 Mitarbeitern am Standort Parchim, zählt unser Unternehmen heute 74 Mitarbeiter. Seit Januar 2013 befindet sich der Sitz in Schwerin.
Neben Konstruktion, Entwicklung, Qualitätssicherung und Montage gibt es ein technisches Serviceteam sowie einen spezialisierten technischen Vertrieb aus Ingenieuren und Naturwissenschaftlern.

Aufgrund unserer innovativen Ideen im Bereich der Mikrotechnik zählen wir uns zu den Hightech-Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern und wurden bereits mehrfach ausgezeichnet. 1999 wurde uns für die Produktentwicklung der Mikrozahnringpumpe der Ludwig-Bölkow-Technologiepreis der Industrie- und Handelskammer zu Schwerin verliehen. Im gleichen Jahr erhielten wir den Designpreis unseres Landes in der Kategorie Produktdesign. Im bundesweit ausgetragenen Innovationswettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ wurden wir im Dezember 2010 für die Weiterentwicklung und Optimierung der Mikropumpen als Preisträger ausgewählt.

Im Mai 2016 wurde unser Geschäftsführer Dr. Thomas Weisener als Unternehmer des Jahres 2016 in der Kategorie Unternehmensentwicklung geehrt. „Ein Unternehmen, das mutig gestartet, allmählich gewachsen, sich stetig weiter entwickelt und heute zu einem der Global Player der Branche gehört. Besonders toll ist, dass mit der unternehmerischen Entwicklung auch die Mitarbeiterzahlen gewachsen sind“, betonte Harry Glawe, Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus in MV auf der Preisverleihung.