Start

Steuerung S-KB-4

Drehzahlregelung bei kontinuierlichen Dosieraufgaben

Für Aufgaben der kontinuierlichen Dosierung wird die Steuerung S-KB-4 als universeller, kompakter und preiswerter 2-Q-DC Servoverstärker für den drehzahl- geregelten Betrieb der Mikrozahnringpumpe mzr-7241 empfohlen. Mit der Drehzahlregelung über die Hallsensoren des bürstenlosen DC-Motors ergibt sich ein konstanter  Volumenstrom. Die Drehzahl lässt sich wahlweise über ein externes Potentiometer oder eine externe Analogspannung (0 … 10 V) vorgeben.

Vorteile

  • Pumpensteuerung für kontinuierliche Dosierung
  • Preiswerter 2-Q-DC Servoverstärker
  • Für bürstenlose DC-Motoren mit digitalen Hallsensoren
  • Kleines und kompaktes Aluminiumgehäuse
  • Drehzahlvorgabe über externe Sollwertspannung
  • Voreingestellte Strombegrenzung
  • Einfacher Anschluss der Mikrozahnringpumpe über Schraubklemmen
Drehzahlbereich 500 – 6000 U/min
Abmessungen (L x B x H) ca. 36 x 52 x 80 mm
Fehler-Ausgang »FG« Open collector max. UB / 15 mA
kein Fehler: High-Pegel
Drehrichtungs-Eingang »DIR« Rechtslauf: Low-Pegel (0 ... 0,5 V)
Linkslauf: High-Pegel (4 V ... UB)
Drehzahlsollwert-Eingang »U_in« Spannungssignal 0 ... 10 V
externes Potentiometer 10 kΩ
Max. Spitzen-Ausgangsstrom 6 A
Max. Dauer-Ausgangsstrom 4 A
Gewicht ca. 160 g
Spannungsanschluss Schraubklemmen im Raster 5 mm
Schutzart IP 20
Regelung PI-Regler für Drehzahl
Versorgungsspannung 24 V DC (5 – 28 V)
Pumpenanschluss Schraubklemmen im Raster 5 mm
Betriebstemperaturbereich 0 ... +60 °C
Anmerkung technische Änderungen vorbehalten
Datei Sprache Größe
Steuerung S-KB-4
Steuerung S-KB-4 (110 KB)
Controller S-KB-4 (105 KB)
Commande S-KB-4 (111 KB)
110 KB