Start

Pumpensteuerungsmodul mzr-Touch Control

Labor- und Produktionsbereich

Mit dem Pumpensteuerungsmodul mzr-Touch Control wird dem Anwender im Labor- und Produktionsbereich eine einfache und zugleich vielseitig einsetzbare Dosiereinheit zur präzisen Förderung und Dosierung im Niedrigmengenbereich zur Verfügung gestellt. Die kombinierte Antriebs- und Steuerungseinheit erlaubt den Betrieb von Mikrozahnringpumpen sowohl mit Hilfe der Touchbedienung als auch einer externen Analogschnittstelle (0-10 V). Das hochwertige Aluminiumdruckgussgehäuse ist pulverbeschichtet und bietet einen zuverlässigen Schutz der Bedien- und Funktionselemente. Das Steuerungsmodul wird über das mitgelieferte Netzteil mit 24 V Gleichspannung versorgt.

Vorteile

  • Kompaktes Gehäuse
    Aluminiumdruckguss, pulverbeschichtet
  • Einfache Bedienbarkeit
    Touch Funktion, standardisierte Stecker, Taster
  • Anzeige
    beleuchtetes Touch Display
  • Komfortable Schnittstellen
    analoge Spannung 0-10 V, digitaler Eingang
  • Integrierter Motion Controller (nur Typ N)
  • Für DC-Motoren oder BLDC-Motoren
    mit integriertem Faulhaber Motion Controller
  • Laborbereich
  • Montagetechnik
  • Komponententräger
    offenes Blechgehäuse zur Aufnahme der Mikrozahnringpumpe
  • Handtaster
  • Fußschalter
  • Touch Eingabestift
  • Stativbefestigung
Datei Sprache Größe
Pumpensteuerungsmodul mzr-Touch Control
Pumpensteuerungsmodul mzr-Touch Control (247 KB)
Control module mzr-Touch Control (174 KB)
247 KB