Start

Filter-Pumpe Funktionsmodul

Für mzr-Pumpen der Modularen und Niederdruckbaureihe

Das Filter-Pumpe Funktionsmodul F-P ermöglicht die Kombination von Mikrozahnringpumpe und Filter mit kurzen direkten Verbindungen. Das Leervolumen des kompakten Systems ist niedrig, der Aufwand an zusätzlichen Verbindungselementen ist gering und der integrierte Maschengitterfilter mit einer Porengröße von 10 µm schützt präventiv die Pumpe sowie nachfolgende fluidische Kleinststrukturen vor Verunreinigungen. Der Wechsel des gut zugänglichen Filters ist ohne Demontage der Pumpe einfach durchführbar. Das Funktionsmodul ist flexibel einsetzbar für mehrere Baugrößen der Niederdruck- sowie der Modularen Pumpenbaureihe. Die Module sind ideal einsetzbar für die präzise und sichere Dosierung und Förderung von Volumenströmen zwischen 0,15 und 18 ml/min für Anwendungen in der Analyse-, Medizin- und Mikroreaktionstechnik sowie anderen Bereichen.

Vorteile

  • Geringes Leervolumen
    Integration von Mikrozahnringpumpe und Filter,
    kurze interne Fluidverbindungen
  • Kompakte Abmessungen, geringes Gewicht
    39 x 25 x 38,5 mm, ca. 255 g (jeweils ohne Pumpe)
  • Flexibler Einsatz für mzr- Pumpen der Niederdruck- und Modularen Baureihe
    mzr-2521, mzr-2921 bzw. mzr-2542, mzr-2942
  • Große Volumenstrombereiche
    Volumenstrom 0,15 – 9 ml/min bzw. 0,3 – 18 ml/min
  • Betriebssicherheit durch Maschengitterfilter
    Schutz vor Verunreinigungen der Pumpe und nachfolgender Fluidikstrukturen
  • Einfacher Pumpen- und Filterwechsel
    Pumpenbefestigung mittels Edelstahlblech, einteiliger Einschraubfilter
  • Instrumentelle Analytik
  • Laborautomatisierung
  • Diagnostik
  • Biotechnologie
  • Mikroreaktionstechnik
  • Forschung- und Entwicklung

Mikrozahnringpumpe mzr-2942

Pumpe der modularen Baureihe mit einem Fördermengenbereich 0,003 bis 18 ml/min,
für kontinuierliche und diskrete Dosierung

Mikrozahnringpumpe mzr-2921

Pumpe der Niederdruckbaureihe mit einem Fördermengenbereich 0,003 bis 18 ml/min,
für kontinuierliche und diskrete Dosierung

Mikrozahnringpumpe mzr-2542

Pumpe der modularen Baureihe mit einem Fördermengenbereich 0,0015 bis 9 ml/min,
für kontinuierliche und diskrete Dosierung

Mikrozahnringpumpe mzr-2521

Pumpe der Niederdruckbaureihe mit einem Fördermengenbereich 0,0015 bis 9 ml/min,
für kontinuierliche und diskrete Dosierung
Volumenstrom 0,15 – 9 ml/min bzw. 0,3 – 18 ml/min *
Viskositätsbereich 0,3 – 100 mPas
Fluidanschlüsse 1/4"-28 UNF
Medienberührte Teile Filter: Edelstahl 1.4404, Epoxidharz; statische Dichtungen: FKM, optional: FFKM; Block: Edelstahl 1.4404
Abmessungen (L x B x H) 39 x 25 x 38,5 mm (ohne Pumpe)
Gewicht ca. 255 g (ohne Pumpe)
Leervolumina Fluidkanäle 30 µl; Filterbereich 1,6 ml
Pumpen mzr-2521, mzr-2921 bzw. mzr-2542, mzr-2942
Filter Maschengitterfilter mit Einschraubgewinde Maschenweite 10 µm, Filterfläche 6 cm²
Befestigung 2x Ø3,4 mm, 2x M3x7
Differenzdruckbereich 0 – 1,5 bar bzw. 0 – 3 bar *
Maximaler eingangsseitiger Vordruck 1 bar
Betriebstemperaturbereich -20 ... +60 °C
Anmerkung * abhängig von der gewählten Ausstattung

Die angegebenen technischen Daten sind nicht in beliebiger Kombination erreichbar. Über- und Unterschreitungen sind unter geeigneten Bedingungen möglich. Für eine anwendungsspezifische Auslegung nehmen Sie bitte Kontakt mit HNP Mikrosysteme auf. Die Leistungsdaten der Produkte können variieren.
Technische Anderungen vorbehalten.

Datei Sprache Größe
Funktionsmodul F-P
Funktionsmodul F-P (76 KB)
Functional module F-P (81 KB)
Module de fonctionnement filtre-pompe F-P (83 KB)
76 KB