Start

Hochleistungspumpe für exakten Auftrag von Kleb- und Dichtstoffen

Presseinformation 07/2016

Schwerin, 12.07.2016: Der präzise und pulsationsarme Punkt- und Raupenauftrag von Kleb- und Dichtstoffen ist ein Anwendungsfeld unter vielen im Maschinen- und Anlagenbau und ein Einsatzgebiet der Hochleistungspumpen von HNP Mikrosysteme.

Den Airbag unseres Autos werden wir hoffentlich nie zu sehen bekommen und doch ist seine sichere Funktionsfähigkeit entscheidend. Die Nahtstelle zwischen Airbag und Armaturenbrett ist in der Regel mit einer exakten und absolut gleichmäßigen Dichtraupe versehen. Hochpräzise Dosiertechnik wie die Mikrozahnringpumpe mzr®-7205 sorgt hier für einen optimalen fehlerfreien Herstellungsprozess.

Diese Pumpe aus der Hochleistungsbaureihe von HNP Mikrosysteme ist zur exakten Dosierung mittel- bis hochviskoser Dicht- und Klebstoffe geeignet. Sie ist leicht und kompakt, kann direkt am Roboterkopf befestigt werden und arbeitet mit kürzester Reaktionszeit unmittelbar an der Auftragsstelle.
Die Pumpe ist frei ansteuer- und programmierbar. Mittels Bahnsteuerung wird, um eine gleichmäßige Raupenstärke zu gewährleisten, die Dosiermenge in den Geraden- und Kreisabschnitten angepasst. Der optimale Abriss des Mediums am Dosierende wird mit Hilfe eines programmierten Rückzugseffekts realisiert.

Mit hoher Präzision fördert die Pumpe Volumenströme von wenigen Mikrolitern bis etwa 60 ml/min. Der erhöhte Drehmomentbedarf bei der Dosierung mittel- bis hochviskoser Medien (500 - 20.000 mPas) wird mit einem Untersetzungsgetriebe gewährleistet. Die Versorgung erfolgt üblicherweise mittels Schlauchleitung aus einem mit Vordruck beaufschlagtem Vorratsbehälter.

Nähere Informationen zum Unternehmen sowie den Produkten von HNPM sind unter www.hnp-mikrosysteme.de zu finden.

 

 

Mikrozahnringpumpe für exakten Punkt- und Raupenauftrag

 

Besuchen Sie uns auf der Messe:
10. - 13.10.2016    Motek, Halle 7, Stand 7306


Hinweis an die Redaktion:

Wenn Sie den Firmennamen » HNP Mikrosysteme GmbH« abkürzen möchten, so verwenden Sie bitte ausschließlich die Bezeichnung »HNPM«.

Abdruck honorarfrei. Belegexemplar erbeten an:

HNP Mikrosysteme GmbH
Dörte Hoffmann
Bleicherufer 25
D-19053 Schwerin
T   +49 385 521 90-352
F   +49 385 521 90-333

doerte.hoffmann@hnp-mikrosysteme.de
www.hnp-mikrosysteme.de

 < zurück zur Übersicht