Start

Mikrozahnringpumpen von HNP Mikrosysteme für hochpräzise Dosieraufgaben

Presseinformation - 10/2012

Die Firma HNP Mikrosysteme GmbH ist auf die Entwicklung und Herstellung von Mikrozahnringpumpen zur hochpräzisen Dosierung und Förderung kleinster Flüssigkeitsmengen niedrig- bis hochviskoser Medien spezialisiert.

Die Pumpen zeichnen sich durch ihr geringes Gewicht und eine kompakte Bauform sowie Pulsationsarmut, hohe Standzeiten, geringes Leervolumen und eine scherarme Förderung aus.

Der Einsatzbereich des Pumpenspektrums liegt in der instrumentellen Analytik, im Maschinen- und Anlagenbau, in der chemischen und pharmazeutischen Produktion sowie in neuen Märkten wie Brennstoffzellen- oder Biotechnik, organischer Elektronik oder Luft- und Raumfahrt.

Fünf Baureihen von mzr®–Pumpen ermöglichen hochdynamische Dosierungen im Submikroliter- bis Literbereich für niedrig- bis hochviskose Medien.

Die Baureihe der hermetisch inerten Pumpen ist durch ihren magnetischen Antrieb besonders geeignet für Dosieraufgaben mit hohen Anforderungen an die Standzeit bei niedrigen bis mittleren Viskositäten.

Die Hochleistungsbaureihe wird unter anderem für Verguss- und Beschichtungstechniken eingesetzt. Die Applikation kann als Punkt-, Raupen- oder Tropfenauftrag mit größter Wiederholgenauigkeit erfolgen. Für ein nachlauffreies Dosierende sorgt der programmierbare Rückzugseffekt der mzr®–Pumpen.

Bei der Dosierung niedrig viskoser Flüssigkeiten findet die Niederdruckbaureihe Anwendung, besonders für OEM-Anwendungen in der Laborautomation.

Neben Anwendungen in Brennstoffzellen oder bei der AdBlue Dosierung, kommen die magnetisch hermetische Pumpen typischerweise bei kristallisierenden, luftempfindlichen oder ausgasenden Medien zum Einsatz.

Die modulare Baureihe der mzr®–Pumpen kann entsprechend der chemischen Kompatibilität mit dem Dosiermedium aus einem Baukasten mit Komponenten aus unterschiedlichen Werkstoffen zusammengestellt werden. So wird eine hohe chemische Beständigkeit gegenüber verschiedenartigen, anspruchsvollen Medien gewährleistet.

Die HNP Mikrosysteme GmbH aus Parchim erreicht mit
52 Mitarbeitern, einem hoch spezialisierten technischen Vertrieb und einem breiten Netz von internationalen Distributoren erfreuliche Wachstumsraten und einen Exportanteil von über 70 Prozent. Seit seiner Gründung 1996 hat sich das Unternehmen zu einem der Marktführer im Bereich Mikropumpen entwickelt.

Weitere Informationen über die Produkte und das Unternehmen HNP Mikrosysteme GmbH stehen unter www.hnp-mikrosysteme.de zur Verfügung.

 

Mikrozahnringpumpen für hochdynamische Dosierungen kleinster Flüssigkeitsmengen

 

Hinweis an die Redaktion:
Wenn Sie den Firmennamen » HNP Mikrosysteme GmbH« abkürzen möchten, so verwenden Sie bitte ausschließlich die Bezeichnung »HNPM«.

Abdruck honorarfrei.
Belegexemplar erbeten an:

HNP Mikrosysteme GmbH
Dörte Hoffmann
Bleicherufer 25
D-19053 Schwerin
Telefon: +49 385 521 90-352
Telefax: +49 385 521 90-333
E-mail: sales@hnp-mikrosysteme.de
Internet: http://www.hnp-mikrosysteme.de

 < zurück zur Übersicht