Start

VDI-Treffen bei HNPM

VDI Bezirksverein Mecklenburg-Vorpommern informiert sich über Mikrozahnringpumpen

Der Bezirksverein Mecklenburg-Vorpommern des Vereins Deutscher Ingenieure e.V. (VDI) traf sich im November bei der HNP Mikrosysteme GmbH.
Auf der Fachveranstaltung drehte sich alles um das Hauptprodukt des Schweriner Unternehmens — um die Mikrozahnringpumpe.

Im Vortrag erläuterte Thomas Heinze, Entwicklungsingenieur bei HNPM, die Funktionsweise der Pumpen und deren Anwendungen in Labor- und Analysegeräten, in der chemischen und pharmazeutischen Produktion sowie im Maschinen- und Anlagenbau.

Anschließend startete die Besichtigung der feinwerktechnischen Montage. Hierbei konnten die Gäste den Mitarbeitern beim Montieren der auf wenige Mikrometer genauen Bauteile über die Schulter schauen.

Abgerundet wurde der Vormittag mit einer Vorführung zum Dosieren und Fördern kleinster Flüssigkeitsmengen. Im Labor wurden Praxisbeispiele der industriellen Mikrofluidik nachgestellt und die Leistungen und Möglichkeiten der Pumpen im Zusammenspiel mit Durchflussreglern, Ventilen und weiteren Komponenten demonstriert.

In der abschließenden Gesprächsrunde bedankten sich die begeisterten Besucher für die interessanten Einblicke ins Unternehmen.

 

VDI Bezirksverein Mecklenburg-Vorpommern besichtigt Montage von Mikrozahnringpump