Drehzahlregelung bei kontinuierlichen Dosieraufgaben

Vorteile

  • Servoverstärker im robusten Aluminiumgehäuse
  • Durch Mehrfach-Befestigungsmöglichkeiten einfach zu integrieren
  • Trennbare Schraubklemmleisten
  • Weiter Eingangsspannungsbereich von 11 – 70 V DC für unterschiedliche Spannungsquellen
  • Geschützt gegen Überstrom, Übertemperatur und Kurzschluss der Motorleitungen untereinander
  • Die Einstellung der Betriebsart erfolgt durch von außen zugängliche Jumper
  • Einfache Sollwertvorgabe
  • MOSFET-Technologie, Wirkungsgrad 95%
  • Nennstrom bis 10 A, Max. Strom bis 20 A

 

Technische Daten

  • Drehzahlbereich
    50 - 6000 U/min
  • Analoge Schnittstelle
    1 (-10..+10 V, Drehzahlvorgabe)
  • Analoge Ausgänge
    2 (Strommonitor, Drehzahlmonitor)
  • Digitale Eingänge
    1 (24 V, Enable)
  • Digitale Ausgänge
    1 (24 V, Ready)
  • Schutzart
    IP 20
  • Versorgungsspannung
    24/48 V DC (11-70 V DC)
  • Pumpenanschluss
    Schraubklemmen
  • Medientemperaturbereich
    0 ... +45 °C
  • Montage
    Wandmontage, rückseitig
  • Abmessungen (L x B x H)
    180 x 100 x 40 mm
  • Gewicht
    ca. 390g
  • Anmerkung
    technische Änderungen vorbehalten
  • Allgemeine Hinweise
    Die angegebenen Wertebereiche sind abhängig von der Viskosität sowie der Pumpenausführung. Sie können unter geeigneten Voraussetzungen sowohl über- als auch unterschritten werden, zum Beispiel mit Ergänzungsausstattung und Zubehör.
    DIESES DOKUMENT KANN JEDERZEIT OHNE VORHERIGE ANKÜNDIGUNG GEÄNDERT WERDEN.

Alle anzeigen

Downloads

 Zurück zur Liste