Das kompakte System für die saubere Dosierung von Flüssigfarben im Kunststoffspritzguss

colorDoS® ist ein kompaktes Dosiersystem für Flüssigfarben im Kunststoffspritzguss. Das Dosiersystem wird oberhalb der Spritzgießmaschine direkt im Einzugsbereich der Förderschnecke montiert und kann einfach in bestehende Maschinen integriert werden. Kurze Fluidverbindungen zwischen Gebinde und Pumpenmodul, versehen mit tropffreien Schnellverschlusskupplungen, gewährleisten einen schnellen und sauberen Farbwechsel sowie die Dosierung kleinster Farbmengen. Durch eine in die Gebindehalterung integrierte Wägezelle, wird der Füllstand der Flüssigfarbe überwacht.

Die intuitiv bedienbare Displaysteuerung synchronisiert die präzise, wiederholgenaue Dosierung mit der Spritzgießmaschine. Reinigungsmodus, Rezepturverwaltung, Restlaufanzeige, Alarmmanager etc. ergänzen die umfangreiche Funktionalität der Steuerung.

Weiterführende Fragen zum Dosiersystem beantwortet Ihnen gern unser colorDoS®-Experte Herr Olaf Lang unter olaf.lang@hnp-mikrosysteme.de.

Wir beraten Sie gern bei Ihrer colorDoS® Systemlösung, begleiten die Inbetriebnahme vor Ort und schulen Ihre Mitarbeiter im Umgang mit dem Dosiersystem für Flüssigfarben.

Vorteile im Überblick

  • Kompaktes Dosiersystem
    einfache Montage direkt oberhalb des Einzugsbereichs der Spritzgießmaschine
  • Schonende Präzisionsdosierung
    hohe Farbtreue bei geringster Farbzugabe durch Mikrozahnringpumpe
  • Sauberes Handling
    tropffreie Schnellverschlusskupplungen, kurze Fluidverbindungen, Dosierdüsendesign für kleinste Farbmengen ohne Farbverschleppung im Einzugsbereich
  • Schneller Farbwechsel
    geringes Leervolumen ermöglicht schnelles Spülen des Pumpenmoduls, dadurch schneller Farbwechsel möglich
  • Intuitiv bedienbare Displaysteuerung
    verschiedene Bedienerebenen, Restlaufzeitanzeige bis Gebindewechsel, Alarmmanager, Farbcodeverwaltung, Reinigungsmodus, Kommunikation mit Spritzgießmaschine etc.

Funktionen der colorDoS-Steuerung

  • Verschiedene Bedienerebenen
    Bediener, Verwalter, Service
  • Restlaufzeitanzeige
    mit einstellbarer Vorwarnzeit bis Gebindewechsel
  • Farbcodeverwaltung
    Hinterlegung von bis zu 30 Farbcoderezepturen
  • Reinigungsmodus
    ermöglicht schnellen Farbwechsel
  • Alarmmanager
    zeigt Warnungen (z.B. Füllstand niedrig) oder Störungen an und kann die Spritzgießmaschine anhalten, um Ausschuss zu vermeiden

Ergänzungsausstattung (Zubehör)

  • Signalampel
  • Schlauch-Kit

Anwendungen

  • Kunststoffspritzguss

 

Mit Ihren Anfragen zu Flüssigfarben wenden Sie sich bitte an einen Farbhersteller Ihrer Wahl. Aufgrund unserer Erfahrungen können wir folgende Hersteller empfehlen.

Die Übersicht enthält nur Hersteller von Flüssigfarben, mit denen wir eigene Erfahrungen gesammelt haben. Es handelt sich nicht um eine vollständige Herstellerübersicht.

Farbhersteller für Flüssigfarben

ROWASOL ist seit 2004 im Unternehmensverbund der ROWA Group aus Pinneberg und der Spezialist für hochwertige Flüssigfarben und Additivkonzentrate für die effiziente Kunststoffverarbeitung. Am Standort Karstädt in Brandenburg werden kundenspezifische Lösungen entwickelt und produziert. Die Implementierung beim Kunden vor Ort wird durch den technischen Kundendienst Schritt für Schritt begleitet. Ergänzt wird das Produktportfolio durch das Mehrweggebinde ROWASOL COLOR CUBE für ein ressourcenschonendes und sauberes Handling der Produkte.


Habich Farben, ein Familienunternehmen seit 1785, produziert am Standort in Reinhardshagen Flüssigfarben für die industrielle Einfärbung. Die Vielfalt und Flexibilität der HABISOL Flüssigfarben liegen in der Präparationsform und sind damit universell einsetzbar. Das Team von Coloristen und Produktionsingenieuren bietet Ihnen eine Komplettberatung rund um die Flüssigfarbe und Verarbeitung und unterstützt Sie bei der Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen wie BfR und FDA. HABISOL Flüssigfarben gibt es auch für den Einsatz in biobasierten und kompostierbaren Kunstoffen, als Effektfarben und als Monofarben zum Selbermischen.


Technische Daten

  • Schussgewicht
    ab 2 g (abhängig von Farbzugabe und Farbdichte)
  • Farbzugabe
    ab 0,1 % (abhängig von Schussgewicht und Farbdichte)
  • Dosiervolumen
    0,02 … 100 g Farbe/Schuss (abhängig von Dosierzeit und Viskosität)
  • Dosierpräzision VK
    1 % (Variationskoeffizient VK)
  • Leervolumen
    ca. 3 ml
  • Farbwechsel Dauer
    ab 120 s
  • Gebindewechsel Dauer
    ab 10 s
  • Viskositätsbereich
    0,3 … 10.000 mPas
  • Betriebstemperaturbereich
    -5 ... +60 °C
  • Adaption
    4 x M6, 60 x 60 mm (Standard Arburg Flanschbild);
    andere Anschlussmaße können über Adapterplatten realisiert werden
  • Gebindegrößen
    1, 5, 10 und 20 Liter Cubitainer; Colorcube (max. Gewicht 30 kg)
  • Fluidanschlüsse
    tropffreie Schnellverschlusskupplung
  • Schnittstellen
    Startsignal, Fehlermeldung an Spritzgießmaschine (potentialfreier Kontakt)
  • Steuerung
    intuitiv bedienbare Displaysteuerung mit 7" Touchdisplay
  • Elektrische Anschlüsse
    230 V AC
  • Abmessungen (L x B x H)
    256 x 487 x 362 mm (Maße variieren je nach Cubitainerhalterung)
  • Gewicht
    ca. 18 kg (Gewicht variiert je nach Cubitainerhalterung)
  • Allgemeine Hinweise
    Die angegebenen Wertebereiche sind abhängig von der Viskosität sowie der Pumpenausführung. Sie können unter geeigneten Voraussetzungen sowohl über- als auch unterschritten werden, zum Beispiel mit Ergänzungsausstattung und Zubehör.
    DIESES DOKUMENT KANN JEDERZEIT OHNE VORHERIGE ANKÜNDIGUNG GEÄNDERT WERDEN.

Alle anzeigen

Downloads

 Zurück zur Liste