Das Modulare DosierSystem (MoDoS®) von HNP Mikrosysteme ist das maßgeschneiderte Pumpsystem für den Kontibetrieb in Feinchemie- und Pharmaproduktion. MoDoS® steht für ein Designkonzept und einen Komponentenbaukasten, auf deren Basis ein kundenspezifisches Pumpmodul konzipiert wird. Die herstellerunabhängige Auswahl der Sensoren für Durchfluss, Druck, Temperatur erfolgt anhand der gegebenen Prozessparameter. MoDoS® erweitert die Systemgrenze von der Pumpe hin zum Pumpsystem. Aktorik wird durch Mess-, Steuer- und Regelungstechnik ergänzt und als Gesamtlösung für prozesssicheres Pumpen im Niedrigmengenbereich angeboten.

Vorteile

  • Anschlussfertiges Pumpmodul
    anwendungsspezifisch ausgerüstetes, komplett verrohrtes und getestetes Dosiersystem im stabilen Gestellrahmen
  • Modulares Baukastensystem
    individuell konfiguriert mit Mikrozahnringpumpe, Filter, Sensorik (Durchfluss, Druck, Temperatur u.a.), Ventil, Rohrverbindungen, Fluidverbindungen
  • Chemisch beständige Werkstoffe
    Werkstoffkombinationen von Edelstahl / Hartmetall bis Alloy C22 / Keramik, Titan für die medienberührten Teile
  • Hohe Prozessstabilität
    masse- oder volumenstromgeregelter Betrieb der Mikrozahnringpumpen
  • Dezentrale Steuerung
    integrierte Steuerung ermöglicht Stand alone-Betrieb sowie Anbindung an Prozesssteuerung
  • Offene Bauform
    alle Komponenten frei zugänglich und einfach austauschbar

Anwendungen

    • Flow Chemistry
    • Feinchemie
    • Pharmaproduktion
    • Miniplant-Technik

    Varianten und Modulbeispiele

    MoDoS-Lab

    mzr-Pumpe, Filter, Durchflussmesser; L x B x H: 35 x 27 x 27 cm

    Bilder herunterladen 

    MoDoS-Pilot

    mzr-Pumpe, redundantes Filtersystem, Durchflussmesser; L x B x H: 45 x 45 x 45 cm

    Bilder herunterladen 

    MoDoS-Pro

    mzr-Pumpe, redundantes Filtersystem, Durchflussmesser, Steuerkasten; L x B x H: 57 x 57 x 57 cm

    Bilder herunterladen 

    MoDoS-Slim

    mzr-Pumpe, Filter, Durchflussmesser; L x B x H: 25 x 30 x 45 cm

    Bilder herunterladen 

    Technische Daten

    • Pumpen
      Mikrozahnringpumpen der hermetisch inerten und der Hochleistungsbaureihe für Volumenströme von 0,003 - 1152 ml/min bei Differenzdrücken bis 80 bar *
    • Filter
      Filter aus Edelstahl, Alloy C22, PTFE oder Glas *
    • Durchflussregler
      Messprinzip Coriolis, thermisch, Ultraschall *
    • Fluidanschlüsse
      1/4"–28 UNF, 1/8" NPT, 3/8" NPT *
    • Medientemperaturbereich
      -20 … +150 °C *
    • Viskositätsbereich
      0,3 … 1.000 *mPas
    • Medienberührte Teile
      Werkstoffkombinationen: Edelstahl / Hartmetall, Alloy C22 / Keramik, optional Titan *
    • Spannungsversorgung
      24 V DC, 240 V AC, 400 V AC *
    • Anzeige
      Massestromanzeige *
    • Steuerung und Schnittstellen
      Massestromregelung über Touch Display, Potentiometer, 0–10 V, 0(4)-20 mA, RS-232, CAN-Bus *
    • Anmerkung
      * abhängig von der gewählten Ausstattung
    • Allgemeine Hinweise
      Die angegebenen Wertebereiche sind abhängig von der Viskosität sowie der Pumpenausführung. Sie können unter geeigneten Voraussetzungen sowohl über- als auch unterschritten werden, zum Beispiel mit Ergänzungsausstattung und Zubehör.
      DIESES DOKUMENT KANN JEDERZEIT OHNE VORHERIGE ANKÜNDIGUNG GEÄNDERT WERDEN.

    Alle anzeigen

    Downloads