Leckagefreie Förderung mit magnetisch hermetischer Mikrozahnringpumpe

Presseinformation 04/2014

Die magnetisch angetriebene, hermetische Baureihe von Mikrozahnringpumpen wird hinsichtlich Baugröße und Antriebsvarianten erweitert.

Diese Pumpen sind durch ihren Aufbau ohne Wellendichtung zur Förderung von kristallisierenden, luftempfindlichen und feuchtesensitiven Medien geeignet. Ermöglicht wird diese Funktionalität durch einen medientrennenden Spalttopf, der den magnetischen Antrieb umgibt. Leckagefreiheit, lange Standzeiten, eine geringe Energieaufnahme und eine integrierten Drehzahlregelung kennzeichnen diese Baureihe der HNP Mikrosysteme GmbH ebenso wie die kompakten Abmessungen der Pumpe mit einem Durchmesser ab 22 mm und einer Länge ab 69 mm.

Zwei weitere Baugrößen ergänzen die magnetisch hermetische Baureihe, so werden pulsationsarme und genaue Volumenströme von 1,2 ml/min bis 288 ml/min sowie Systemdrücke bis 15 bar erreicht.

Weitere Antriebsvarianten zur Gewährleistung einer präzisen Dosierung befinden sich in einer fortgeschrittenen Testphase

Magnetisch angetriebene, hermetische Baureihe von Mikrozahnringpumpen in drei Baugrößen verfügbar

 

Hinweis an die Redaktion: 
Wenn Sie den Firmennamen » HNP Mikrosysteme GmbH« abkürzen möchten, so verwenden Sie bitte ausschließlich die Bezeichnung »HNPM«.
Abdruck honorarfrei.
Belegexemplar erbeten an:

HNP Mikrosysteme GmbH
Dörte Hoffmann
Bleicherufer 25
D-19053 Schwerin
T +49 385 521 90-352
F +49 385 521 90-333

sales@hnp-mikrosysteme.de
http://www.hnp-mikrosysteme.de