Automatisierte Probenvorbereitung für die Analytik

 

  … unsere Überzeugung die richtigen Produkte zu verwenden ist stärker denn je. Wir haben nun unseren Workflow für Dosieren und Pipettieren optimiert und haben eine Standardabweichung von ca. 0.2% zwischen 0.5 und 1 ml. Sofern die Raumtemperatur besser kontrolliert würde, wäre die Präzision vermutlich noch besser." (Dr. Schneider, CEO RPD Tool Technologies)

 

RPD Tool ist ein Schweizer Unternehmen, das unter dem Namen SamplePrep ein anspruchsvolles Werkzeug für die Automatisierung der Analyseabläufe in F&E, Qualitätskontrolle, Produktion, Analytik und Biowissenschaft bietet.

Die reibungslose Funktionalität des SamplePrep für die automatisierte analysengerechte Probenvorbereitung wird u.a. durch den Einsatz von Mikrozahnringpumpen gewährleistet. Das Gerät ist mit allen Standard-Chromatografie-Systemen (UPLC, HPLC) und weiteren Analysemethoden (IC, ICP / MS etc.) kompatibel.

Die Flexibilität des Systems und die große Anzahl an verfügbaren Modulen stellen sicher, dass fast alle Arten der Probenvorbereitung auf einer einzigen Plattform automatisiert werden können. Liquid Handling mit 2-4 Kanälen mit Abgabemengen von 5 µl bis 100 ml und einem Pipettier-Bereich von 5 µl bis 10 ml können zusammen mit einer Vielzahl weitere Optionen integiert werden (Feststoffzerkleinerung; Lösungsmittelextraktion, Filtration; Zentrifugation, Abwiegen; Heizen und Kühlen).

Ein direkter Anschluss an Chromatografie-Instrumente oder andere analytische Geräte ist möglich. Alle Schritte der automatisierten Probenvorbereitung sind konform mit CFR 21 part 11.

Entscheidungsfaktoren für die Pumpe

  • großer Pipettier- und Förderbereich
  • hohe Präzision
  • geringer Wartungsaufwand
  • sehr gute Wiederholgenauigkeit
  • hohe Flexibilität

Eingesetzte Pumpe(n)

 

< Zurück zur Übersicht