Start

 

Analysetechnik

Innovative Mehrkanal-Pipettierroboter für den Einsatz in Labor, Integrations und OEM Anwendungen

Sias ist ein führender Entwickler und Hersteller innovativer automatischer Liquid Handling Systeme und ergänzender Funktionsmodule. Sias' Produkte werden sowohl in Life Science als auch allgemein für Liquid Handling Anwendungen im Labor eingesetzt. Eine OEM Integration in kundenspezifische Systeme ist problemlos möglich.

Seit über 10 Jahren nutzen die Sias' Xantus Mikrozahnringpumpen. Dadurch entfällt der kostenintensive Austausch von Spritzen und Ventilen. Die Geräte können mit 1, 4, oder 8 Dosiernadeln ausgestattet sein. Jede Dosiernadel kann individuell in xyz-Richtung bewegt werden, wobei die Nadel auch zum Flüssigkeitstransport genutzt wird. Die Pumpe selbst wird mit einer Systemflüssigkeit (z.B. Wasser) betrieben, welche von der Probe durch eine Luftblase getrennt ist. Dadurch gelangt die Probe selbst niemals in die Pumpe. Nach Aufnehmen und Abgeben der Probe wird die Nadel mit der Systemflüssigkeit gespült.

Aufgrund der kompakten Bauweise der eingesetzten Pumpen können diese direkt in den beweglichen Roboterarm integriert werden. Der Bedarf für platzraubende Spritzenpumpen und verlängerte Schlauchleitungen entfällt. Die Pumpen können Volumina zwischen 1 µl und 1 ml präzise pipettieren. Diese Eigenschaften zusammen minimieren Wartungskosten und Stillstandszeiten.

Entscheidungskriterien für die Pumpe

  • einzigartig kompakt
  • wartungsarm
  • Pipettiervolumina zwischen 1 µl und 1 ml mit derselben Pumpe
  • ausgezeichnete Präzision
  • geräuscharm (leises Laborgerät)


Eingesetzte Pumpen

 

< Zurück zur Übersicht