Start

Mobile Anwendung - Brennstoffzelle im Niederspannungsbereich

Eine Brennstoffzelle ist ein alternativer Energiewandler. Er formt direkt chemische Energie in elektrische Energie um.

SFC Energy AG setzt die "Direct Methanol Fuel Cell"- Technologie ein, die Methanol direkt in elektrische Energie umwandelt. Dies ist ein großer Vorteil, da flüssiges Methanol in den entsprechenden Vorratspatronen einfach zu transportieren ist.

JENNY 600S ist eine Variante der portablen Stromversorgung aus dem Hause SFC Energy AG. Sie lädt Batterien vollautomatisch. Eine integrierte Ladekontrolle überwacht kontinuierlich den Ladezustand der Batterie. Wenn die Batteriespannung unter ein festgelegtes Spannungsniveau fällt, schaltet sich die Brennstoffzelle automatisch ein und lädt die Batterie. Sobald die Batterie geladen ist, schaltet die Brennstoffzelle ab. Dies resultiert in einer verlässlichen, kontinuierlichen Stromversorgung, reduziert die Anzahl an benötigten Batterien und verlängert die Lebensdauer der Batterien, da eine Beschädigung durch Tiefenentladung verhindert wird.

Das geringe Gewicht, die kleine Baugröße und die geringe Leistungsaufnahme machen die mzr®-2921 SFC/2 zur idealen Pumpe für die präzise und kontinuierliche Förderung des Methanols. Die Antriebseinheit der Pumpe ist an spezielle Kundenanforderungen angepasst.

Entscheidungsfaktoren für die Pumpe

  • selbstansaugend mit 30 cm Saughöhe
  • geringes Gewicht von 42 g
  • geringe Leistungsaufnahme von 1,2 W
  • lange Lebensdauer
  • geräuscharm

Eingesetzte Pumpe

 

< Zurück zur Übersicht